FAQ - Fragen und Antworten ...

Mensch + Natur


Nur was die Menschen kennen, lernen Sie auch zu schätzen und zu schützen ... . Wir bemühen uns unsere Aktivitäten so umweltfreundlich wie möglich zu gestalten. In unsere Programme bauen wir naturkundliche Aspekte mit ein.

Weitere Angebote

  1. Seminare & Trainings

  2. indoor & outdoor

  3. Natursport & Event

  4. Erlebnispädagogik


Hochseilgarten, Klettern, hohe und niedere Seilaufbauten, Slackline, Biwak, Trekking, Geocaching, ...

Aha - Erlebnis

Andreas Hörter

Kanalstrasse 54
88214 Ravensburg

0751 3644861
www.aha-erlebnis.com
info@aha-erlebnis.com

DAUER - ZEITAUFWAND

richtet sich nach der Strecke, die gefahren wird. Die "Standard-Strecke" Meckenbeuren - Eriskirch hat eine reine Paddelzeit von 2 - 2,5 Std. Verlängert man die Tour bis nach Langenargen (Grillplatz), kommen nochmals ca. 45 Min. hinzu. Das Herrichten der Boote, Paddeleinweisung und Einwassern dauert ca. 1 h. Am Ende der Tour sollten mindesten 30 Min. für das Säubern und Einpacken des Materials eingeplant werden.

WETTER

Kanufahren kann man bei (fast) jedem Wetter - will aber nicht jeder ...
Grundsätzlich finden die Touren bei jedem Wetter statt, es sei denn es hat extremes Hochwasser, starken Sturm o.ä..
Sagt eine Gruppe wegen schlechten Wetters ab, sollte die Tour zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt werden. Ansonsten erlaube ich mir eine Aufwandsentschädigung von pauschal 150,- € zu berechnen.


AN- UND ABREISE

Fahrten zum Einstieg und nach Tourende wieder zurück sind grundsätzlich Sache der Gruppe und nicht im Preis enthalten, ich unterstütze aber gerne!
Bei allen Aus- und Einstiegsmöglichkeiten entlang der Schussen ist der nächste Bahnhof der
BOB-Bahn nicht weit, so dass auch größere Gruppen problemlos mit dem öffentlichen Nahverkehr an- und abreisen können.

Hier der Link zur BOB - Bahn:

http://www.bob-fn.de/de/fahrplan/fahrplanauskunft/fahrplanauskunft.php


AUSRÜSTUNG / KENTERN

Fahrten Die Teilnehmer brauchen eine dem Wetter angepasste Kleidung, d.h. Sonnenschutz und / oder Regenschutz. Wer in der Schussen oder im Bodensee baden will, nimmt selbstverständlich sein Badezeug mit. Die Teilnehmer brauchen geschlossene Schuhe zum schnüren, welche nass und dreckig werden dürfen. Nur so kann man sich und sein Boot sicher auf den Fluss und wieder runter bringen. Unsere Boot sind zwar wesentlich kippstabiler als feste Kanadier, jedoch kann eine Kenterung nicht ausgeschlossen werden und kommt auch ab und zu vor. Daher bitte unbedingt ein paar Wechselklamotten mitnehmen, so dass man sich obenrum trocken und damit warm halten kann, es sei denn, es ist Hochsommer mit gutem Wetter ... wasserdichte Packsäcke werden von uns gestellt. Ansonsten noch was zu Trinken und Vesper.


Sicherheit / Gefahren / Versicherung

Alle Teilnehmer müssen schwimmen können. Einzelene Nicht-Schwimmer können in Ausnahmenfällen im Boot des Guide mitfahren. Alle Teilnehmer tragen Schwimmwesten. Die Schussen ist kein Wildwasser-Fluss und hat daher auch keine sogenannten Gefahrenstellen. Wir als Veranstalter haben eine Betriebshaftpficht-Versicherung. Diese kommt jedoch nur für ein Verschulden auf, welches wir verursacht haben, und nicht für Schäden, welche durch das (Fehl-) Verhalten der Teilnehmer verursacht werden.

Minderjährige
brauchen zur Teilnahme das Einverständnis ihrer Eltern. Eine Vorlage zum Download gibt´s hier: Einverständniserklärung Kanu 2013.pdf
Bei Schulklassen oder Jugendgruppen sammelt bitte der Lehrer bzw. der Leiter die Einverständiserklärungen ein und "verwaltet" diese zentral.


Mithilfe

Wir fahren mit sogenannten aufblasbaren Schlauchkanadiern. Diese müssen vor der Tour aufgepumpt werden, was aber schnell passiert ist, da genügend Pumpen zur Verfügung stehen. Nach der Tour werden die Boote gesäubert und die Luft wieder abgelassen. Alles halb so wild - viele Hände, schnelles Ende ...


Grillen

kann man in Langenargen am sogenannten DLRG-Strand, einem öffentlichen Grillplatz - nur 20 Min. zu Fuss von der Ausstiegstelle in Eriskirch entfernt. Es ist auch möglich, die Tour über die Mündung der Schussen in den Bodensee bis an den Grillplatz zu verlängern und direkt mit den Booten am Grillplatz anzulanden.

VARIANTEN / OBERLAUF DER SCHUSSEN
Gerne machen wir auch Touren am Oberlauf der Schussen, z.B. von Weissenau bis Meckenbeuren. Hier ist die Schussen etwas "wilder" und das Paddeln anspruchsvoller - aber auch interessanter. Dies geht aber nur bei einem ausreichenden Wasserstand, d.h. von mindestens 40cm am Pegel in Gerbertshaus, hier der Link dazu:

http://www.hvz.baden-wuerttemberg.de/cgi/daten.pl?id=0078


GUTSCHEINE
gibt´s natürlich auch - einfach eine Mail an uns senden ...


Diese Infos als PDF: Tour-Infos Schussen 2013 A4 neu.pdf

START
PREISE
TOUREN
INFOS
DOWNLOAD
KARTEN
KONTAKT


AGB  IMPRESSUMKanutouren_auf_der_Schussen.htmlPreise.htmlTouren.htmlDownloads___Links.htmlKarten.htmlKontakt.htmlAGB.htmlImpressum.htmlshapeimage_7_link_0shapeimage_7_link_1shapeimage_7_link_2shapeimage_7_link_3shapeimage_7_link_4shapeimage_7_link_5shapeimage_7_link_6shapeimage_7_link_7shapeimage_7_link_8